top of page
Suche
  • tamarautinu

Die Mole aus zwei Sichten

Nach gefühlt stundenlanger Fahrt auf einer kleinen Strasse kamen wir zu einer grossen, ganz neuen Strasse die direkt von Albanien hierher führte und im Nichts endete. Unser Stellplatz war an einer schönen Mole am Skadarskisee. Ich habe mit dem Abwaschbecken und der Kochschüssel probiert Fische zu fangen leider ist es mir nicht geglückt (Ida auch nicht). Zufällig entdeckte ich eine Art Fisch-Krebs die Ben, Jon und ich später gefangen und wieder ins Wasser gelassen haben. Am Abend sprangen Ben, Jon und ich noch von der 3-5 m hohen Mauer ins Wasse,r dann assen wir zu Abend und gingen schlafen.

Meo




Nach unserer Ankunft gingen Jon und ich sofort schauen, ob das Wasser warm ist oder nicht. Meo probierte, Fische zu fangen, und Papa nahm das Wing Foil hervor und machte es startklar.

Jon und ich sprangen inzwischen von der Mole ins Wasser. Das Wasser war kühl und trüb, aber das hielt uns nicht davon ab, weiter runter zu springen. Papa hatte das Wing Foil ins Wasser gelegt und den Neoprenanzug angezogen. Wir lachten zuerst alle Papa aus, weil es sehr komisch aussah, wie er probierte, mit dem Wing Foil zu fahren, doch als ich es auch ausprobierte ,merkte ich, dass es ziemlich schwer ist und ich fiel oft ins Wasser. Jon und ich wollten unbedingt auch den Neoprenanzug ausprobieren und merkten, dass das "Turmspringen" viel weniger weh tat, mit als ohne und wir wagten uns auch mehr. Irgendwann kam Jon auf die Idee, mit dem Wing von der Mole herunter zu springen, und ich probierte es aus, merkte aber, dass ich den Wing viel zu fest nach vorne kippte und ich mit einer ziemlichen Geschwindigkeit ins Wasser aufschlug. Ich machte es natürlich noch einmal und Jon und Papa wollten es dann auch ausprobieren. Den ganzen Nachmittag verbrachten wir damit, ins Wasser zu springen. Am Abend machten wir Feuer und Mami machte Brot darauf, das wir dann zu Abend assen. Nach dem Abendessen hörten wir noch ein bisschen Musik und gingen dann ins Bett

Ben













70 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


joedi
May 08, 2023

Schön, wieder von euch zu hören und euch zu sehen, zumindest teilweise. Die kriegerischen Abenteuer bringen einem ja Gänsehaut.😀 Zum Glück sieht man dann wieder diese friedlichen Gesichter voller Abenteuerlust. Hiits witer guet. Peti

Like
bottom of page