top of page
Suche
  • tamarautinu

Letzter Tag in Bulgarien



Am Morgen gingen wir in den Lidl und kauften Brot für das Frühstück. Mami und Ben schrieben noch mehrere Berichte. Nach etwa drei Stunden Fahrt nordwärts schlug Mami vor, dass wir jetzt ab der Strasse gehen und am See ein Platz suchen. Wir kamen an den ersten Platz, es hatte mega viel Müll. Also fuhren wir weiter und gingen zu dem zweiten Platz, dort blieben wir. Ben ging auf Erkundungstour. Er blieb lange weg darum ging Papa ihn suchen er fand ihn nicht weit weg mit einem Fischer der ihm beibrachte wie man Fische fängt. Er hatte zwei Fische gefangen und die schenkte er uns, dann assen wir den Fisch und Hirse und Gemüse. Dann gingen wir wegen den mega vielen Mücken ins Bett

Meo



25 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page