top of page
Suche
  • tamarautinu

Sprungturm II


Eigentlich wie gestern: aufstehen, gumpen, zusammenpacken, schwimmen, schwitzen, spielen, essen, gumpen, fulänzen, spielen, essen, aufstellen, gumpen, schlafen.

Ich stehe um sieben auf und mache eine kurze Joggingrunde den Sonnenblumen- und Maisfeldern entlang. Ben geht fischen. Sofort nach dem Frühstück machen sich die Jungs für eine erste Sprungsession auf. Die alte Friteuse und Tamara nehmen es etwas gemütlicher. Wir machen eine lange Packliste für die Zukunft: was haben wir alles dabei, was war zu viel, was fehlt (eigentlich nichts!), wo ist es verstaut. Wer weiss, ob wir noch einmal eine ähnlich lange Reise machen werden? Das Bett räumen wir zusammen, Zelt bleibt noch oben, weil es etwas Schatten spendet. Von nun an Händewaschen, Abwaschen etc nur noch mit Seewasser..

Nach dem Zmittag folgt eine Runde Kombio. Dieses Spiel ist unser aktuelles Lieblingsspiel. Das Spielniveau hat sich so gesteigert, dass man sich keine Fehler mehr erlauben darf. Wehe, man vergisst eine der Zahlen, die man anschauen durfte. Wehe, man ist ein Ticken zu wenig schnell beim Töpperle. Das Thermometer zeigt 37 C am Schatten an. Kein Lüftchen regt sich. Tamara macht mit den Jungs eine Frühnachmittagssprungsession ich bleibe zurück und lese einen Sutter. Einer der Buchautoren, der unsere Reise sehr bereichert. Sogar Jon hat Gefallen an ihm gefunden. Ben liest weiterhin begeistert an der «Zionskronik» von Bodie Thoene. Leider machen sich auf der Plattform vier serbische Jugendliche breit, welche durch grossspuriges Verhalten ausdrücken, dass dies ihr Sprungturm sei. Jon schafft unter Ben’s Coaching zwei neue Sprünge: Barahmi und Backflipp! Obwohl er den Barahmi noch nie ins Wasser und den Baggie erst vom 1m gemacht hat.

Das Wasserreicht ganz knapp, wir strecken noch einen Liter Saft zum trinken. Ironie der Geschichte: wir bleiben zum ersten Mal drei Nächte und räumen trotzdem jeden Morgen unser Bett auf – nur um später zu entscheiden, dieses wieder aufzustellen.

Tinu





20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page